Unser Anliegen

Wir arbeiten eng mit anderen Künstlern zusammen, stellen gemeinsam Projekte auf die Beine und schreiben ungewöhnliche, kritische und schräge Texte. Das Genre spielt eine untergeordnete Rolle. Wir verfassen Krimis, Dystopien, Utopien, Kurzgeschichten, Erzählungen, Romane, Essays, Betrachtungen oder Lyrik. Das Hintergründige, Doppelbödige und Ungewöhnliche fasziniert uns.

Das Kunstwerk muss aus einem Guss sein. Illustrationen sind nicht nur schmückendes Beiwerk, sie beziehen eine eigene - selbstbewusste - Position zum Text.

Wir suchen den direkten Kontakt zu unserem Publikum, veranstalten Lesungen, halten Vorträge und organisieren Literaturfestivals im In- und Ausland. Dabei arbeiten wir mit Musikern und darstellenden Künstlern zusammen, singen, tanzen und schauspielern (notfalls) auch selbst.

Unsere nächsten Veranstaltungen

Am 24.4.22 finden Sie uns im Rahmen der der Regional Buchmesse in Sulzbach Rosenberg in der Historischen Druckerei, Luitpoldplatz 4 in 92237 Sulzbach- Rosenberg, Tel. 09661/510110.

Wir präsentieren uns und unsere Bücher von 13-18 Uhr und freuen uns auf Ihr Kommen und viele nette Gespräche.

Ausstellung und Lesung

Am 14.5.22 eröffnen wir eine Ausstellung in Hunderdorf/Niederbayern - Autobahn Nürnberg/Passau - Ausfahrt St. Englmar - mit den Werken unserer Illustratoren.

Wir laden Sie herzlich zur Vernissage am 14.5.22 um 17 Uhr , sowie zur Finissage am 22.5.22 um 15 Uhr ein.

Autoren unseres Verlages werden lesen und unsere Illustratoren anwesend sein.

Die Ausstellung ist außerdem am Samstag, den 15.5.22 und 21.5.22 von 14-17 Uhr geöffnet.